TH_100�_Sustainable_Denim_Module_01_75�_Bottom_Desktop

UPDATE FÜR

DEIN DENIM

Deine Jeans brauchen ein Makeover?

Gib ihnen eine Rip-Behandlung

RIPPED JEANS SELBER MACHEN

Obwohl sie schon seit den 80er-Jahren im Trend sind, erleben Ripped Jeans derzeit erneut einen großen Aufschwung in der Modewelt und zählen zu den allgemeinen Favoriten unter den Denim-Looks. Die Wahl der perfekten Jeans ist bekanntlich schwierig, aber wenn es auch noch darum geht, sich für den besten Used-Look zu entscheiden, wird es noch schwieriger. Jeder hat einen anderen Geschmack, was zerrissene Jeans angeht. Während einige es lieben, mit großen Löchern an den Knien ein Statement zu setzen, ist anderen ein dezenterer Look lieber. Anstatt verzweifelt nach der richtigen Ripped Jeans zu suchen, können Sie Ihre Jeans auch selbst gestalten und eine individuelle Jeans im Used-Look ganz nach Ihrem Geschmack kreieren.

In unserem Guide erfahren Sie, wie man den individuellen Jeans-Look einer Ripped Jeans selber macht, ohne dabei eine Katastrophe zu fabrizieren.

BEVOR ES LOSGEHT:

Das Erste, was Sie sich überlegen sollten, bevor Sie mit dem Personalisieren Ihrer Jeans beginnen, ist, wie und wo Sie Ihre Jeans zerreißen möchten. Bevor Sie eine Schere zur Hand nehmen, machen Sie sich ein klares Bild davon, welche Art von Rissen Sie in Ihrer Jeans haben möchten – so vermeiden Sie, dass Sie Ihre Entscheidung später bereuen. Wir raten Ihnen, Ihre Jeans anzuprobieren und zu entscheiden, wo genau Sie die Schlitze positionieren möchten. Sie können mit einem Bleistift oder mit Kreide markieren, wo Sie Ihre Jeans zerschneiden möchten. Markierungen, die nach dem Schneiden übrig bleiben, werden später beim Waschen entfernt. Es ist sehr wichtig, im Voraus zu planen und Probeläufe zu machen (z. B. an Stoffresten), bevor man zur Schere greift, damit man mit dem Aussehen letzten Endes auch wirklich zufrieden ist.

Lassen Sie sich inspirieren, bevor Sie sich für einen Look entscheiden. Das Schöne am Gestalten einer zerrissenen Jeans ist, dass man so richtig kreativ werden kann und die Jeans ganz nach Belieben seinem eigenen Style anpassen kann. Ganz gleich, mit welcher Passform Sie arbeiten: Ob Skinny-JeansStraight-Jeans oder Mom-Jeans, es lässt sich immer die perfekte Ripped Jeans kreieren. Wenn zum Beispiel große Schlitze am Knie nicht Ihr Ding sind, dann vielleicht ein paar kleine Risse am Oberschenkel, eine nur leicht abgewetzte Jeans oder ein ausgefranster Saum. Je nach Geschmack können Sie mit Ihrer Jeans so richtig herumexperimentieren und eine völlig einzigartige Jeans kreieren, die Ihre Individualität zum Ausdruck bringt.
 

MATERIAL

Bevor Sie loslegen, sollten Sie schon einmal alles zusammensuchen, was Sie zum Selbermachen Ihrer Ripped Jeans brauchen.

Was Sie benötigen:

  • Ihre Lieblingsjeans (Wir lieben unsere recycelten Jeans)
  • einen Stift oder Kreide zum Markieren der Jeans
  • eine Schere
  • Schleifpapier, um die Jeans abzuwetzen
  • eine Pinzette, das perfekte Tool für die Details
     

WIE MAN RIPPED JEANS UND ZERRISSENE JEANS SELBER MACHT

Wenn Sie die Jeans ausgewählt und das Werkzeug bereitgelegt haben, können Sie loslegen.

SCHRITT 1: MARKIEREN SIE DIE SCHNITTE

Der wichtigste Schritt ist es, die Jeans anzuziehen und die Schnittstellen zu markieren. Mit einem Bleistift oder etwas Kreide können Sie die Stelle gut markieren, an der Sie später Ihre Schnitte bzw. Risse setzen möchten.

Wenn Sie Ihre Jeans dabei tragen, können Sie besser erkennen, wo sich die Löcher später befinden werden und vermeiden so, diese an die falsche Stelle zu setzen. Sie sollten vermeiden, die Löcher und Schnitte an eine Stelle der Jeans zu setzen, wo diese sehr eng ist, da sie dort leicht ausreißen und sich vergrößern.

SCHRITT 2: SCHNEIDEN SIE ENTLANG DER MARKIERUNGEN

Schneiden Sie nun entlang der Markierung. Wenn Sie möchten, dass die Löcher ganz durch die Jeans gehen, nehmen Sie eine Schere und schneiden Sie entlang der Linie. Wenn Sie einen subtileren Look bevorzugen, nehmen Sie die Schneidekante der Schere und schaben Sie entlang der Markierungen, wo das Denim reißen soll.

SCHRITT 3: NUTZEN SIE SCHLEIFPAPIER ZUM ABWETZEN DER JEANS

Um der Jeans noch mehr Details hinzuzufügen und einen abgewetzten Look zu erzeugen, nutzen Sie Schleifpapier und Pinzette und bearbeiten Sie bestimmte Bereiche damit.

Reiben Sie mit dem Schleifpapier über die Jeans, um das Denim abzuwetzen. Das Denim wird so dünner und die Jeans erhält einen getragenen, abgewetzten Look. Wie viel Druck Sie auf das Schleifpapier ausüben und wie ausgedünnt das Denim letzten Endes dann sein wird, ist Ihre Entscheidung.

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie der Jeans einen abgewetzten Look verleihen, ohne Löcher in Ihre Jeans zu schneiden, sollten Sie die Jeans tragen, während Sie mit dem Schleifpapier darüber gehen, bis Sie den gewünschten Effekt erzielt haben. Wenn Sie die Jeans bei diesem Schritt tragen, gibt Ihnen das mehr Kontrolle über den finalen Look.

SCHRITT 4: NUTZEN SIE FÜR FEINERE DETAILS EINE PINZETTE

Wetzen Sie die Jeans weiter mit dem Schleifpapier ab, bis Ihnen der Effekt gefällt. Wenn die Fäden an den Rändern sich lösen und etwas abstehen, können Sie mit der Pinzette einzelne Fäden herausziehen.

SCHRITT 5: WASCHEN SIE DIE JEANS

Nach dem Personalisieren waschen Sie Ihre Jeans in einem Schonwaschgang bei niedriger Temperatur.

SCHRITT 6: TROCKNEN SIE DIE JEANS IN EINEM TROCKNER

Trocknen Sie Ihre Jeans im Wäschetrockner bei geringer Hitze und normalem Trockenzyklus.

SCHRITT 7: IHRE JEANS KANN NUN GETRAGEN WERDEN

Nun ist Ihre personalisierte Ripped Jeans fertig. Tragen Sie sie mit Stolz, denn wie Sie wissen, ist Ihre Jeans einzigartig und niemand anders wird jemals den selben Look tragen.

Mit einer personalisierten Jeans können Sie Ihren Look auffrischen und Ihren eigenen, individuellen Style kreieren. Tragen Sie Ihre Jeans im Alltag zu einem Paar Sneaker oder einem lässigen T-Shirt oder sorgen Sie mit der Jeans bei einem schickeren Outfit für Kontraste. Ganz gleich, was Ihr Style ist: Ihre personalisierte Jeans wird Ihren Kleiderschrank perfekt abrunden.

Entdecken Sie unsere neuen Denim-Styles in unserer Jeans-Kollektion.

NACH KATEGORIE SHOPPEN

D_1@2x

RÖCKE

D_4@2x

JEANS FÜR SIE

D_2@2x

LATZHOSEN

M_5@2x

JEANS FÜR IHN

D_3@2x

JEANSJACKEN